Hallo, Gast!
Willkommen in Manchester! Zutritt erst ab 18 Jahren, weil unsre Hooligans finden, dass CGI Blut nur auf volljährigen Gesichtern hübsch aussieht. Und mit diesen Anarchos legst du dich besser nicht an, alles, was die tun, ist vollkommen willkürlich, Chaos pur. Die haben sogar unseren Plot verloren. Jetzt sind wir nur noch ein schnödes Real-Life RPG ohne höhere Bestimmung und eventuelle Erleuchtungserfahrungen. Voll langweilig. Und was auch total widerlich ist: diese familiäre Atmosphäre. Was nützt einem die absolute Freiheit im Inplay, wenns außerhalb davon zugeht, wie in nem Pfadfinderferienlager? Hier ist man tatsächlich noch der Meinung Spaß haben zu können, ohne sich gegenseitig auf den Keks zu gehen. Naive Baumkuschler.

Well, I think we need two... no, three Dads for this Baby... Boyfriend, Bonuspapa und Teil der besten Multikulti-Patchworkfamilie gesucht
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Shrek is love. Shrek is life.
#1
[Bild: SVqdTQL.jpg]

you’re just too good to be true
ca. 35 Jahre alt • Krankenpfleger/Sanitäter

[Bild: u4H5ZM1.png]
Du wolltest schon immer Menschen helfen. So richtig aus vollem Herzen. Schon als Kind hast Du den älteren Herrschaften in Deinem Viertel den Einkauf nach Hause getragen und dann wolltest Du nicht mal eine Belohnung annehmen. Was läuft eigentlich falsch bei Dir? Das hat sich dann durchgezogen bis in Dein Erwachsenenleben. Du bist halt echt ein Gutmensch. Vom Intellekt her hättest Du auch Arzt werden können. Aber die haben zu wenig Kontakt zu den Patienten, findest Du. Also was Medizinisches, aber bitte mit mehr Menscheln.
Tja, und da machst Du nun, Tag ein, Tag aus, nichts Anderes als Deinen Mitmenschen beruflich und privat unter die Arme zu greifen und es macht Dir auch noch Spaß. Nebenbei kommst Du gut mit Deiner Familie klar und erfreust Dich tatsächlich des Lebens. Eigentlich ist das alles zu schön um wahr zu sein, aber auch beim tieferen Graben findet man nichts, was darauf hindeutet, dass Du ein Psycho bist. Abgesehen von diesem schrecklichen Enthusiasmus. Als würde das nicht schon für ausreichend Einträge im Buch der Guten Menschen genügen, schaffst Du es tatsächlich bei alledem sympathisch zu sein. Du gehst nicht hausieren mit dem, was Du tust und bist ein echt entspannter Typ.
Gut, Du hast es echt nicht so drauf, wenn es darum geht bei Brettspielen zu verlieren und manchmal ist Dein Filmgeschmack fragwürdig. Niemand außer Dir mag die Direct to Video Fortsetzungen von erfolgreichen Filmen aus den 80ern. I’m looking at you Jaws 3. Und so einfühlsam Du im Umgang mit Deinen Patienten bist, so stumpf kannst Du ab und an sein, wenn es um zwischenmenschliche Beziehungen geht. Aber das ist ja nichts, woran man nicht arbeiten kann.

can’t take my eyes off of you
31 Jahre alt • Lehrerin

[Bild: RelNmlg.png]
Eines Tages liegt dann diese nette, junge, sehr schwangere Dame in Deinem Krankenwagen, bzw. Behandlungszimmer. Und die ist genauso schrecklich gut gelaunt wie Du, jedenfalls nachdem sich herausgestellt hat, dass sie sich keine Sorgen um ihr Baby machen muss. So ein richtiger Sonnenschein voller Energie und mit einem Hang zu motivierenden Zitaten, die Dich hauptsächlich zum Lachen bringen. Blöd nur, dass da eventuell noch ein sehr netter, ebenso aufgedrehter Neuseeländer durchs Bild tanzt, der ihr ganz offensichtlich sehr nahesteht und der Vater besagten Kindes ist.
Du kannst ja nicht wissen, dass das kleine Wunder aus Versehen entstanden ist und Bayesh tatsächlich zu haben ist. Irgendwann findest Du das sicher raus. Genauso, wie die Tatsache, dass Du mit Bayesh und ihrem Baby auch dessen ein bis zwei Väter und Bayeshs multikulturelle Großfamilie bekommst. Also sowas wie eine WINWINWIN-Situation. Das siehst Du irgendwann bestimmt genauso.
Ihr beide seid auf jeden Fall ganz schön verzaubert voneinander, was natürlich auch allen um Euch herum auffällt und es könnte durchaus sein, dass Dir der ein oder andere in Deinem Freundes- und Bekanntenkreis ganz dringend davon abrät, etwas mit einer Frau anzufangen, die ein Kind von einem anderen bekommt. Aber wer sind die denn, Dir das zu verbieten.

too long; did not read

Wie unschwer zu erkennen ist, suche ich noch ein weiteres Puzzleteil für die allerbeste Familie der Welt. Tamati, seines Zeichens Gerichtsmediziner, und Bayesh haben sich vor Monaten auf dem Clubklo vergnügt und das haben sie jetzt davon. Tamati ist eigentlich schon Hals über Kopf in den schnieken Anwalt Andrew verliebt, als er erfährt, dass er Papa wird. Aber gemeinsam wuppen sie das alles schon. Jetzt fehlst nur noch Du, um mit uns ganz viele tolle, wirre, lustige mit Liebe angefüllte Szenen zu spielen. Es darf auch mal ein bisschen dramatischer sein, aber ich wünsche mir tatsächlich vor allem witzige Wohlfühlszenen, viel Geplotte und verrückte Ideen (die wir begeistert umsetzen werden). Familienbett bauen, damit vier Eltern und ein Baby Platz haben? Wir sind dabei. Die drei Väter sind allein mit dem Baby? Kann nur super werden. Familienwhatsappgruppe? Check. Abendessen bei Bayeshs Eltern inklusive aller ihrer Geschwister, Schwager, Schwägerinnen, Nichten und Neffen? Klar.
Du siehst, die Begeisterung ist groß und um rauszufinden, ob Du das genauso mitreißend findest, stehe ich Dir gerne im Discord oder hier per PN zur Verfügung. Falls Du nicht genau weißt, ob das was für Dich ist, können wir gerne quatschen, aber bitte melde Dich nicht, wenn die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass Du nach zwei Szenen wieder verschwindest. Deine unmittelbare Inplayfamilie ist hier schon lange an Bord und dementsprechend musst Du keine Angst haben, dass wir einfach abhauen.
Probeposts finde ich übrigens dufte, Du darfst im Gegenzug natürlich auch gerne was von mir lesen.
Lin Manuel Miranda ist nicht fix, ich bin für Vorschläge auf jeden Fall offen: ABER SCHAU MAL WIE HÜBSCH DIE BEIDEN ZUSAMMEN AUSSEHEN!
Charakterlich hast Du viel Freiraum und ich bin echt gespannt, was Du aus ihm machst. Natürlich darf er ein paar mehr Ecken und Kanten haben, als hier erwähnt - tob Dich also ruhig aus. Mir ist nur wichtig, dass er generell echt ein netter Typ ist (sonst kommt er mit dem ganzen Wahnsinn hier doch gar nicht zurecht).
Beim Posten bin ich eher ambivalent. Es gibt Phasen, da bekommst Du zwei oder drei Antworten in der Woche. Manchmal kann es aber auch zwei Wochen dauern, bis ich zum Schreiben komme.

Ich freu mich auf jeden Fall darauf, von Dir zu hören 22


[Bild: loo4fxig.png]


Gehe zu: